Melting Borderline – Videokunst aus Japan

UNDERDOX-Salon am 28.05. im Werkstattkino, 22:30 Uhr

“Melt your line. Dig films!” heißt es dann Samstagnacht beim legendären UNDERDOX-Salon, der diesmal Videokunst aus Japan zeigt.
Sechs japanische Videokünstlerinnen bringen mit ihren Filmen die Grenzen zwischen den verschiedenen Geschlechtern, Lebensaltern und Nationalitäten zum schmelzen. Die Videos sind Fiktion und Experiment, Animation und Musikvideo.
Nozomi Matsuyama und Aiko Okamoto werden zur Vorstellung anwesend sein. Mehr Informationen zu MELTING BORDERLINE und den einzelnen Filmen und Künstlerinnen gibt es hier.

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Festivalprogramm abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.