Videokunst bei UNDERDOX – Aufruf zur Einreichung!

Wie jedes Jahr rufen wir alle Künstler auf, ihre Videoarbeiten bei uns einzureichen und bei UNDERDOX 06 teilzunehmen (29. September – 5. Oktober 2011, Filmmuseum München, Werkstattkino). Bitte weitersagen!

UNDERDOX, das internationale Festival für Dokument undExperiment, bringt Videokunst groß heraus: Wir zeigen die Arbeiten Münchnerund bayerischer Künstler auf der Kinoleinwand, bei besten Projektionsbedingungen. Videokunst genießt bei UNDERDOX volle Aufmerksamkeit, ist sichtbar und hörbar und wird von allen Zuschauern in ganzer Länge gesehen.
Die Kinoprojektion bei UNDERDOX ist ein Gegenentwurf zur Ausstellungspraxis in Galerien und Museen, wo Videokunst oft als Endlosprojektion in einem flauen Beam und schlechten Audio-Bedingungen auf den zufällig vorbeikommenden Besucher trifft.

UNDERDOX hat sich in den vergangenen Jahren durch sein ausgewähltes Programm von künstlerischen und experimentellen Dokumentarfilmen als Cineasten- und Künstlerfestival etabliert.

Folgende Kriterien sind für die Einreichung wichtig:
• Die Arbeiten sollten nicht älter als drei Jahre sein.
• Die Videos sind nicht länger als maximal 20 Minuten.
• Die Arbeiten liegen in einem der folgen Vorführformate vor: DVD, MiniDV, Super8, 16mm, 35mm. Leider ist das Vorführen von Dateien im Kino nicht möglich.
• Die Arbeiten loten das Video als künstlerischen Raum aus und dokumentieren nicht nur Kunstaktionen.
• Es können mehrere Arbeiten zur Auswahl eingereicht werden.
• Die Videos dürfen schon in Münchner Galerien gezeigt worden sein.

Alle bei UNDERDOX präsentierten Künstler erhalten
• eine Seite in unserem zweisprachigem Katalog mit Kurzbiografie, Ausstellungsverzeichnis, Kurzbeschreibung der gezeigten Arbeit und einem Video-Still
• Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem Publikum beim beliebten UNDERDOX Videokunst-Salon (Werkstattkino, Samstag, 2. Oktober 2010, 22:30 Uhr)
• einen Festivalpass mit freiem Eintritt zu allen Veranstaltungen
• eine Präsentation auf unserer Website www.underdox-festival.de

Bitte schickt Eure Arbeiten an
Werkstattkino
“Underdox”
Fraunhoferstr. 9 /RGB
80469 München

Einreichungsschluss ist der 31. August 2011.

Wir freuen uns auf Eure Beiträge!
Dunja Bialas & Bernd Brehmer
Die UNDERDOX-Macher


Für telefonische Rückfragen:
Mobile +49 (0)179 /28 40 279

Die Videoeditionen der vergangenen Jahre

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.