Das „Munich unique“-Filmprogramm

UNDERDOX – Munich unique zeigt im Rahmen der Rencontres internationales Paris/Berlin am Freitag, 28. Februar 2020 um 20 Uhr eine Auswahl von Kurzfilmen der letzten Jahren!
Zu Gast in Paris: Claire Angelini und Jovana Reisinger.
Außerdem vor Ort: Lilli Pongratz, die bei Jovana Reisinger und bei Camille Tricaud/Franziska Unger (Exposition VIDEODOX) mitgemacht hat, und Schauspieler Ludwig Abraham (PRETTY GIRLS DON’T LIE).
Durch den Abend führen Dunja Bialas und Bernd Brehmer – die UNDERDOX-Macher.

Die „Munich unique“-Paris-Playlist:

pretty girls don’t lie (Foto)
Jovana Reisinger | DE 2017 | 28 min
Rire, jouer, mourir
Claire Angelini | DE/FR 2019 | 10 min
Not Even Nothing Can Be Free of Ghosts
Rainer Kohlberger | D / Ö 2016 | 11 min
Tiefenschärfe
Alex Gerbaulet | DE 2017 | 15 min
Breath Death (disarmed)
Evelyn Rüsseler aka Bear Boy | DE 2018 | 6 min
paris
Billy Roisz | AT 2017 | 4 min

Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.